Drückjagd am 07.12.2024 in 55490 Gemünden / Waldrevier

Fakten

Bewegungsjagd im Waldrevier der Gutsverwaltung des Freiherren von Salis

Gejagt wird an diesem Tag in dem 350 ha Wald-Feld-Revier der Gutsverwaltung von Salis im nördlichen Hunsrück.

Schwerpunkt der Bejagung ist das Rehwild und Schwarzwild, Rotwild kommt als regelmäßiges Wechselwild vor.

Revierübergreifend: ja

Anzahl Treiben: 2

Anzahl Schützen: ca. 30

Dauer Treiben: 2 x 1,5 – 2 Stunden

Zwischen den Treiben gibt es eine warme Mahlzeit und Getränke.

Streckenerwartung: 15 – 20 Stück Schalenwild (ohne Gewähr, da freie Wildbahn)

Weitere Informationen

Jagdkosten für diesen Tag 261,- € incl. MWST

zzgl. Buchungsgebühr in Höhe von 48,- € incl. MWST

Jetzt unverbindlich Angebot anfragen

*“ zeigt erforderliche Felder an

Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.