Schwarzwilddrückjagden in der Türkei

Fakten

Wer eine außergewöhnliche Drückjagd auf Schwarzwild in freier Wildbahn erleben möchte, der kommt an der Türkei nicht vorbei. Hohe Schwarzwildbestände mit Keilern die durchaus bis zu 250 kg Lebendgewicht und Waffenlängen von bis zu 30cm erreichen können sind eine echte Verlockung für jeden Jäger. Geprägt ist die Drückjagd auf Schwarzwild in der Türkei  durch atemberaubende Landschaften und außergewöhnliche Gastfreundschaft der Menschen vor Ort. Unser Partner bietet seit 2006 bestens organisierte Drückjagden in der ganzen Türkei an. Die Jagdgebiete liegen in der Mittelmeer Region, dem Taurusgebirge und der Schwarzmeerküste. Mittlerweile haben wir uns auf ein Gebiet spezialisiert, was ca. 250 km nördlich von Antalya liegt. Das Jagdgebiet hat eine Größe von ca. 500.000 ha! und besticht durch eine einzigartige Kulisse aus bewaldeten bergigem Gelände und wunderschönen Hochebenen. Viele unberührte Jagdgebiete, mit hohen Schwarzwildbeständen und außerordentlich starken Keiler, versprechen in dieser Gegend ein einmaliges Jagderlebnis. Der passionierte Schwarzwildjäger kommt hier voll auf seine Kosten. Auf Wunsch können wir selbstverständlich auch Drückjagden in anderen Regionen der Türkei anbieten. An einem Jagdtag werden 2 – 4 Treiben organisiert. Die Teilnehmerzahl der Gruppe sollte zwischen 10 und 15 Jägern liegen. Die Streckenerwartung pro Jagdtag liegt bei ca. 20 – 30 Stück Schwarzwild, (ohne Gewähr da freie Wildbahn) und ist natürlich auch stark abhängig von der Schussleistung der einzelnen Jäger.

Auf Wunsch kann Nachts auch noch auf Keiler an der Kirrung gejagt werden. Hier erfolgt die Abrechnung nach Preisliste.

Weitere Informationen

Anzahl Jagdgäste: 10 bis maximal 15 Jäger

Termin: Anfang Oktober bis Ende Januar. Idealerweise ab Mitte Oktober

Kosten der Jagd:

2590,- € pro Jäger, incl. aller Abschüsse, Unterkunft  mit Vollpension ohne alkoholische Getränke, alle Transporte während der Jagd, Jagdorganisation, Dolmetscher,

100,- € Türkische Jagderlaubnis

150,- € Bearbeitungsspesen

Extraleistungen: Flug zum Zielflughafen und zurück ca. 300,- € – 400,- €, Verlängerungstage, Trinkgelder, Hotel Extras

Präparation der Keilerwaffen 50,- € je Keiler

Jagddauer und Unterkunft: 6 Reisetage, 4 Jagdtage, Hotel der gehobenen Klasse

 

Bei Kontaktaufnahme bitte die genaue Eintragsbezeichnung angeben.