68,33 ha großes Jagdgebiet in einem Rotwild Revier im Hunsrück nahe 54411 Hermeskeil

Fakten

Mögliche Pachtart: Entgeltlicher Jagderlaubnisschein
Preis: siehe weitere Informationen (rechts/unten)
Revierkategorie: Hochwildjagd
Feld-/ Wald-/ 0% / 100%
Vorkommendes Schalenwild 
Rotwild (Standwild z.Zt. massiv vorkommend, in Reduktion), Mindestabschussplan sieht für das laufende Jagdjahr einen Abschuss von 50 Stück Rotwild auf 600 ha vor.
Schwarzwild (Standwild)
Rehwild (Standwild)
Verkehrsanbindung: A 1
Jagdeinrichtungen: offene Kanzeln, Drückjagdböcke, Wildwiesen
Jagdaufsicht: ja

Weitere Informationen

Alleinige Jagdausübung (Intervalljagd) in einem 68,33 ha Revierteil, der in einem 600 ha großen Rotwildrevier im Rotwildkerngebiet Hunsrück-Hochwald liegt. Inkl. Abschussgebühr von allem Wild in unbegrenzter Anzahl nach Freigabe, inklusive Abschuss von Rothirschen der Klasse I, II und III nach Freigabe und Abschussplan gegen Gebühr, inkl. Teilnahme an der Brunftjagd, kostenlose Nutzung der Jagdeinrichtungen und der Wildkühleinrichtung, kostenfreie Übernahme des eigens erlegten Schalenwild, keine Mithilfe im Revier erforderlich.

Gesamtpreis: 4800,- EUR inkl. 19% MwSt. / Jagdjahr

Interessenten schicken wir gerne weitere Informationen zu.

Jetzt unverbindlich Angebot anfragen

*“ zeigt erforderliche Felder an

Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.