Drückjagd am 06.12.2024 in 55606 Meckenbach

Fakten

Die erste Drückjagd zum Jagdmanagement der Ortsgemeinde Meckenbach im gemeinschaftlichen Wald-Revier Meckenbach Jagdbogen 2 auf 260 ha. Gejagt wird an diesem Tag auf Muffelwild, Rehwild und Schwarzwild. Es ist an diesem Tag ist ein großes Treiben von 2,5 Stunden geplant. Es werden standschnallende Hunde sowie durchgehende Hundeführer für die Beunruhigung eingesetzt.

Schwerpunkt der Bejagung ist das Muffelwild und Rehwild, natürlich hoffen wir auch auf Schwarzwild was in der angrenzenden Feldflur schaden anrichtet.

Das Revier hat total überhöhte Muffelbestände. Diese sollen im Rahmen der Drückjagd intensiv bejagt und reduziert werden. In der großzügigen Freigabe sind auch Muffelwidder jeder Stärke mit inbegriffen. Diese dürfen ohne Mehrkosten erlegt werden.

revierübergreifend: ja

Anzahl Treiben: 1

Dauer Treiben: 2,5 Std.

Schützenanzahl: 30 Schützen

Streckenerwartung: (ohne Gewähr da freie Wildbahn) 15 Stk. Muffelwild, 10 Stk. Schwarzwild, 20 Stk. Rehwild

Weitere Informationen

Jagdkosten für diesen Tag 261,- € incl. MWST

zzgl. Buchungsgebühr in Höhe von 48,- € incl. MWST

Jetzt unverbindlich Angebot anfragen

*“ zeigt erforderliche Felder an

Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.